Im Mittelpunkt stehen der Patient und dessen individuelle Beratung.

Die Ärzte

Auf Gefäßmedizin spezialisierte Internisten

Prof. Dr. med. Günter Rauh

Prof. Dr. med. Günter Rauh

  1. 1979 - 1985 Studium der Humanmedizin, Universitäten Erlangen und Yale, New Haven/USA
    1985 Approbation
    1985 - 1986 Herzzentrum der Universität Erlangen
    1986 Promotion
    1986 - 1987 Beth Israel Hospital, Harvard Universität, Boston/USA
    1987 - 1995 Medizinische Poliklinik, Universität München
    1992 Facharzt für Innere Medizin
    Fachkunde Röntgen/Katheterbehandlungen in der Angiologie/Gefässmedizin
    Habilitation, Universität München
    1994 Schwerpunktbezeichnung Angiologie/Gefässmedizin
    1995 - 1997 Oberarzt Abteilung für Angiologie/Gefässmedizin, Medizinische Poliklinik, Universität München
    1997 - 2000 Department of Vascular Medicine, St. Elizabeth's Medical Center, Tufts University, Boston/USA
    1998 Professur, Universität München
    1999 Zusatzbezeichung Phlebologie und Diabetologie
    seit 2000 Partner, Gefässzentrum Münchner Freiheit
Dr. med. Ulrike Mager

Dr. med. Ulrike Mager

  1. 1977 - 1984 Studium der Humanmedizin, Universitäten Bochum, Bonn und München
    1984 Approbation
    1984 - 1990 Kardiologie Krankenhaus München-Harlaching
    1985 Promotion
    1990 Fachärztin für Innere Medizin
    1992 - 1994 Kardiologische Schwerpunktpraxis Berlin-Schöneberg
    1994 - 1996 Kardiologie Krankenhaus München-Harlaching
    1996 - 2000 Gründung Angiologische Schwerpunktpraxis München Schwabing
    2000 Berechtigung für Schwerpunkttätigkeit in Angiologie/Gefässmedizin
    seit 2000 Partnerin, Gefässzentrum Münchner Freiheit
Dr. med. Gerhart Tepohl

Dr. med. Gerhart Tepohl

  1. 1962 - 1968 Studium der Humanmedizin, Universitäten Mainz, Wien, Würzburg, Düsseldorf
    1968 Approbation
    1968 - 1970 Medizinalassistent
    1970 Promotion
    1971 - 1973 Krankenhaus St. Georg, Hamburg
    1973-1978 Medizinische Poliklinik, Universität Zürich, u.a. Abteilung für Angiologie/Gefässmedizin
    1975 Facharzt für Innere Medizin
    1978 - 1984 Oberarzt, Abteilung für Angiologie/Gefässmedizin, Krankenhaus Gauting b. München
    1984 - 2007 Niedergelassener Arzt für Angiologie/Gefässmedizin und Phlebologie/Venenheilkunde in München
    1993 Schwerpunktbezeichnung Angiologie/Gefässmedizin
    1994 Zusatzbezeichung Phlebologie/Venenheilkunde
    seit 1994 Verschiedene Funktionen in der Deutschen Gesellschaft für Angiologie, im Berufsverband Deutscher Internisten und in der Vereinigung der Bayerischer Internisten
    seit 2008 Gefässzentrum Münchner Freiheit
Dr. med. Michaela Berten

Dr. med. Michaela Berten

  1. 1990 - 1997 Studium der Humanmedizin, Friedrich-Wilhelm-Universität Bonn
    1998 Approbation
    1999 Erlangung des Doktorgrades, Friedrich-Wilhelm-Universität Bonn
    1997 - 2002 Katholisches Klinikum Koblenz, Haus Marienhof - Innere Abteilung mit Schwerpunkt Kardiologie
    2002 - 2004 Kreisklinik München-Pasing - 1.Medizinische Abteilung mit Schwerpunkt Kardiologie
    seit 2003 Fachärztin für Innere Medizin
    2005 - 2008 Weiterbildungsassistentin für Angiologie, Gefäßpraxis im Tal, München
    2008 - 2010 Weiterbildungsassistentin für Angiologie, Gefäßzentrum Münchner Freiheit
    01.03.2010 Anerkennung Zusatzbezeichnung Angiologie
    seit 2010 Gefäßzentrum Münchner Freiheit
Dr. med. Cornelia Eulenstein

Dr. med. Cornelia Eulenstein

  1. 1977 - 1983 Studium der Humanmedizin, Friedrich-Wilhelm-Universität Bonn, Ludwig-Maximilians -Universität München
    1983 Approbation und Promotion, Ludwig-Maximilians-Universität München
    1983 - 1996 Akademisches Lehrkrankenhaus Harlaching, I. Medizinische Abteilung mit Schwerpunkt Gastroenterologie - langjährige Schwerpunkttätigkeit: Intensivmedizin, Ultraschall-, Doppler- Duplexdiagnostik
    1990 Anerkennung als Fachärztin für Innere Medizin mit Zusatz Radiologie
    1996 - 2001 Tätigkeit als Gutachterin und in Praxisvertretung
    2001 Niederlassung als Internistin mit Zusatzbezeichnung Akupunktur, TCM
    2009 - 2010 Weiterbildung für Phlebologie in München
    2010 - 2013 Weiterbildung für Angiologie im Gefässzentrum Münchner Freiheit und Krankenhaus München Schwabing
    2013 Anerkennung Schwerpunkt Angiologie durch die Ärztekammer Bayern
    seit 2013 Gefässzentrum Münchner Freiheit
Dr. med. Frieder Scheib

Dr. med. Frieder Scheib

  1. 1990 - 1996 Studium der Humanmedizin Freie Universität Berlin
    1996 Approbation
    1997 - 1998 Forschungstätigkeit Radiologie Virchow-Klinikum Berlin/Charité sowie Experimentelle Kardiologie Deutsches Herzzentrum Berlin
    1998 - 2000 Kardiologie Krankenhaus München Harlaching
    2000 - 2001 Kreiskrankenhaus Schrobenhausen Innere Medizin
    2001 - 2002 Kreiskrankenhaus Wasserburg Innere Medizin
    2002 - 2003 Onkologie Klinikum München-Harlaching
    2003 - 2005 Zentrum für Internistische Akutmedizin und Prävention Klinikum München-Harlaching
    2006 Anerkennung Facharzt für Innere Medizin
    2005 - 2012 Klinik für Pneumologie und Gastroenterologie, Klinikum München-Harlaching
    Seit 2012 Weiterbildung Angiologie Gefässzentrum Münchner Freiheit
    2014 Anerkennung Schwerpunkt Angiologie durch die Ärztekammer Bayern
    Seit 2014 Gefässzentrum Münchner Freiheit
Dr. med. Caspar Thierfelder

Dr. med. Caspar Thierfelder

  1. 1977 - 1983 Studium der Humanmedizin Universität Heidelberg
    Seit 2010 Unternehmensberatung Krankenhausmanagementund TU München
    1983 Approbation
    1984 Promotion
    1983 - 1985 Innere Medizin Krankenhaus Miesbach
    1985 - 1986 Chirurgie Krankenhaus Hausham
    1986 - 1989 Chirurgie Klinikum Traunstein
    1989 - 1990 Department of Cardio-Thoracic Surgery, Groote Schuur Hospital Capetown, South Africa
    1990 - 2003 Oberarzt Gefäßchirurgie Klinikum Traunstein
    1991 Facharzt für Chirurgie
    1993 Teilgebietsanerkennung Gefäßchirurgie
    1999 Qualifikation Tauch- und Überdruckmedizin
    2003 - 2007 Chefarzt Gefäßchirurgie Klinik Mühldorf am Inn
    2005 Master of Business Administration (MBA) Gesundheitsökonomie, FH Neu-Ulm
    2009 - 2010 Leitender Oberarzt Gefäßchirurgie Klinikum rechts der Isar München
    2010 „Endovaskulärer Spezialist" der deutschen Gesellschaft für Gefäßchirurgie und Gefäßmedizin
    Seit 2010 Unternehmensberatung Krankenhausmanagement
    Seit 2013 Gefäßzentrum Münchner Freiheit
Dr. med. Hubert Stiegler

Dr. med. Hubert Stiegler

  1. 1974 - 1980 Studium der Humanmedizin
    1980 Staatsexamen und Approbation Universität München
    1981 Promotion
    1980 - 1984 Medizinische Poliklinik, Universität München (Prof. Zöllner/Prof.Hess)
    1984 - 1989 Städtisches Klinikum Schwabing/ Assistenzarzt Angiologie
    1988 Facharzt für Innere Medizin
    1989 - 1993 Oberarzt an der III.Med. Abteilung/ Prof. Mehnert
    1992 Seminarleiter DEGUM/Angiologie
    1994 Schwerpunkt Angiologie
    1993 - 2015 Chefarzt der Klinik für Angiologie, Klinikum München Schwabing
    Seit 2016 Gefässzentrum Münchner Freiheit
  2. Herausgeber der 2. Ausgabe:
    Duplexsonographie in der Gefäßdiagnostik – interdisziplinäres Lehrbuch (Sept 2015) , Erstausgabe 2002,
    Farbkodierte Duplexsonographie, Georg Thieme Verlag
  3. Seit 1991 Mitglied in verschiedenen nationalen Fachgremien wie:
    - Kommissionen und Prüfungskommissionen der KBV, BLÄK und DEGUM
    - Beirat der Deutschen Gesellschaft für Angiologie
    - Vorstand der DEGUM
    - zertifizierter Stufe III – Ausbilder der DEGUM
    - Zertifizierungskommission der Deutschen Gesellschaft für Angiologie
    - Leitlinien-Kommissionen (S2- und S3-Leitlinien)
    - Sprecher der Sektion „Gefäß-Krankheiten im Kindes- und Jugendalter“
  4. Spezielle Schwerpunkte :
    -angeborene Gefäßerkrankungen im Kindes- und Jugendalter (vaskuläre Malformationen
    -Gefäßerkrankungen des sportlichen Patienten, Kompartment- oder Entrapment-Syndrome, nervale Kompressionssyndrome etc.
    - Gefäßinterventionen im arteriellen und venösen Gefäßsystem
  5. Publikationen:
    über 50 wissenschaftliche Publikationen, über 60 Übersichtsartikel, ca. 140 abstrakts und 35 Buchbeiträge.
Dr. med. Raab

Dr. med. Raab

Dr. med. Christoph Joerges

Dr. med. Christoph Joerges

  1. 1997 - 2004 Studium der Humanmedizin, Ludwig-Maximilians-Universität München
    2004 Approbation als Arzt
    2006 Promotion
    2005 - 2008 Medizinische Klinik 4, Schwerpunkt Nephrologie und Hypertensiologie, Universität Erlangen-Nürnberg
    2008 - 2013 Medizinische Klinik II, Gastroenterologie, Hepatologie, Diabetes und Stoffwechsel, Endokrinologie, Onkologie Klinikum München Pasing, Lehrkrankenhaus der LMU
    2011 Anerkennung Facharzt für Innere Medizin
    2012 Anerkennung Diabetologe DDG
    seit 2013 Weiterbildung Angiologie im Gefässzentrum Münchner Freiheit

Mitgliedschaften

Terminvereinbarung